Archiv für den Monat Oktober 2011

Internationale Hofer Filmtage – ein Filmfestival mit Charme und eines des schönsten Kinos in Deutschland

Montag, 24. Oktober 2011

Morgen am Dienstag, 25. Oktober 2011 ist es wieder soweit: Die Internationalen Hofer Filmtage starten um 19:30 (Central) und 20:00 Uhr (Scala) mit dem Eröffnungsfilm „Bastard“ in den beiden Festivalkinos:

Im Central Kino in der Hofer Altstadt mit seinen sechs Filmsälen Central, Casino, City, Classic, Cinema und Club sowie im Scala Filmtheater zwischen Fußgängerzone und Bahnhofsviertel mit seinen zwei Kinosälen Scala und Regina, laufen bis zum Sonntag, den 30. Oktober 74 lange Dokumentar- und Spielfilme sowie 38 Kurzfilme.

Die Vielfalt der Themen und Geschichten ist Programm. Und so kann das Publikum nach Talenten aus den deutschen Filmhochschulen Ausschau halten, ein Bier beim Plausch mit Filmstars genießen und sich durch das internationale Flair in Hof treiben lassen.

Die internationaken Hofer Filmtage 2011

Die internationaken Hofer Filmtage 2011

Mein Lieblingskino, das „Scala“ Filmtheater hat inzwischen zwar neue Sessel (wobei die alten schon wirlich Charme hatten) und wird zu den Filmtagen auch sicher gut gefüllt sein.

Ist es doch eines der schönsten Kinos in Deutschland das seinen alten Flair noch behalten hat:

Das Scala Kino Hof - Foto: (c) by Tobias Ott

Das Scala Kino Hof - Foto: (c) by Tobias Ott

Bühne im Scala Filmtheater in Hof - Foto: (c) by Tobias Ott

Bühne im Scala Filmtheater in Hof - Foto: (c) by Tobias Ott

Und bei den Eintrittspreisen von 4,50 EUR (Nachmittags) und 6,50 EUR (Abendprogramm) sind die Karten wirklich erschwinglich.

Dann auf zu den Filmtagen und seid willkommen in Hof …

Internationale Hofer Filmtage - Foto von 2002 - (c) by Tobias Ott

Internationale Hofer Filmtage - Foto von 2002 - (c) by Tobias Ott

Webseite

Grafikmarkt mit Druckgrafik / Radierung / Holzschnitt im Museum in Bad Steben

Freitag, 21. Oktober 2011

Am letzten Wochenende im Oktober findet der 5. Grafikmarkt im Kurhausfoyer des Grafikmuseums in Bad Steben statt.

Am Samstag, den 29.10. von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag, den 30.10. von 10 bis 15 Uhr sind dort Künstler mit Ihren Arbeiten aus der Druckgrafik zu Gast und freuen sich über Interessierte, Sammler und Käufer.

Von der Radierung, über den Holzschnitt, die Lithografie und viele andere (Misch)techniken ist dort wieder einiges geboten.

Gleichzeitig wird am Sonntag, 30. Oktober 2011 um 11 Uhr die Ausstellung „DIE KUNST-ALLIANZ – Geschenke der Künstler an das Museum“ eröffnet, wo ebenfalls eine spanndene Zusammenstellung an zeitgenössischen Arbeiten zu sehen sein wird.

Hier ist die Spannweite der Techniken noch umfangreicher: Radierung – Lithografie – Holzschnitt – Serigrafie – Linolschnitt – Fotografie – Malerei – Collage – Aquarell.

DIE KUNST-ALLIANZ - Schenkungen von Künstlern an das Museum

DIE KUNST-ALLIANZ - Schenkungen von Künstlern an das Museum



Diese Ausstellung ist bis zum 15. Jan. 2012 zu sehen. Täglich geöffnet von 9 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Und ein toller Park zum spazieren gehen, sowie die Therme sind gleich neben an. Also volles Programm für jedes Wetter ;o)

Weitere Informationen

Young Chinese Dogs machen Country mit Kinderklavier

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Die Young Chinese Dogs machen Country mit Kinderklavieren. Auf akustischen Instrumenten mit zweistimmigem Gesang und Trommeln, Shaker und Tamburin als Schlagzeugersatz.

Die drei jungen Musiker wollten einen eigenen Sound finden: „Wir haben die Platte zum Großteil in der Wohnung von unserem Gitarristen Oliver Anders Hendriksson aufgenommen, nur 100 Meter vom Isarstrand entfernt. Der Frühling ist gerade ins Land gezogen. Also haben wir uns ein bisschen Vintage-Aufnahmeequipment besorgt, die Fenster aufgerissen, die warme Luft reingelassen und einfach in Ruhe aufgenommen! Das war wie Urlaub machen.“

Und so frisch und unbeschwert lässt sich dann auch der Herbst ertragen.

Wer mehr hören will, sollte unbedingt die EP „Life in a Cardboard Box“ kaufen. Die gibt’s zum Beispiel bei Amazon
für schlappe vierzwanzig. Da freue ich mich doch schonmal die Band vielleicht mal live zu hören …

Webseite

8. Gostenhofer Atelier- und Werkstatttage in Nürnberg Gostenhof mit Wackelaugen Besuch aus Hof

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Nachdem meine Unikat Postkarten bei Doris Kisskalt im LadenAtelier in der Fürther Str. 98-100 in Nürnberg zu finden sind, musste ich doch am vergangenen Wochenende endlich mal die 8. Gostenhofer Atelier- und Werkstatttage besuchen.

Nach einem typografisch recht witzigen Fund bin ich dann zur Übersichtsausstellung gleich in der Nähe gewandert:

Auto in der Waschanlage - Foto: (c) Tobias Ott

Auto in der Waschanlage - Foto: (c) Tobias Ott

Auto Heck und Planet - Foto: (c) Tobias Ott

Auto Heck und Planet - Foto: (c) Tobias Ott

Alte Waschanlagen Werbung an einer Wand - Foto: (c) Tobias Ott

Alte Waschanlagen Werbung an einer Wand - Foto: (c) Tobias Ott

Nach dem Besuch der interessanten Übersichtsausstellung endete der Tag mit einem Wackelaugen Nachlass:

Wackelaugen an der Heizung - Foto: (c) Tobias Ott

Wackelaugen an der Heizung - Foto: (c) Tobias Ott

Wackelaugen blicken auf Skulptur - Foto: (c) Tobias Ott

Wackelaugen blicken auf Skulptur - Foto: (c) Tobias Ott

Schade das ich zur Eröffnung nicht bleiben konnte. Weiter so in Nürnberg!

Webseiten

Gesprächsstoff mit Fragen aus dem Coaching um sich und andere besser kennen zu lernen

Dienstag, 18. Oktober 2011

Vor Jahren hatte ich das Spiel schonmal in Hand und weil mich jetzt wieder jemand danach gefragt hat und ich meinen Gesprächsstoff nicht mehr finden kann: Gesprächsstoff ist ein Spiel mit Fragen aus dem Coaching-Bereich, um sich und andere besser kennen zu lernen:

Das Spiel gab das Spiel mit verschiedenen Themen, z.B.

Mehr Infos gibt es auch unter gespraechs-stoff.com.

Wer sich einfach online ein paar Fragen stellen will, der ist mit den kostenlosen Impulsfragen auf dem besten Weg.

Viel Spaß beim Fragen und Antworten ….