Makers – 3D Objekte zeichen mit einem Stift

21. Februar 2013

Heute habe ich bei Spiegel-Online einen Artikel über den 3Doodler Stift entdeckt.



Diese 3-D-Stift Idee geht ja auch in Richtung des kürzlich erschienenen Buchs Makers: Das Internet der Dinge – also die Idee mit 3-D-Druckern alle möglichen Gegenstände selbst zu drucken.

Ob das tatsächlich die nächste industrielle Revolution wird, oder ob sich erstmal eine Menge Geld damit verdienen lässt das viele Menschen glauben das sich genau damit Geld verdienen lässt bleibt abzuwarten. Von Copyright-Themen mal ganz abgesehen.

Der Schritt von der Idee, zu den passenden 3-D-Daten und dem Umgang mit Software und Drucker, bis hin zum fertigen Objekt ist in der Praxis dann ja doch weiter als gedacht.

Und günstige Selbstbaulösungen, wie z.B. der Egg-Bot die ja gedanklich aus einer ähnlichen Ecke kommen, sind dann meist eine schöne Spielerei aber nicht Serien- oder Produkttauglich.

Ein spannendes Thema ist die „Maker“-Bewegung allemal …

Webseiten

Literatur

Die Kommentare sind geschlossen.