SmartInversion – ein mit Helium gefülltes Flugobjekt bewegt sich durch eine Umstülpung fort

19. April 2012

„Eine schwebende Gliederkette mit Inversionsantrieb“ so umschreibt der Hersteller Festo das gebaute „SmartInversion“ Flugobjekt. Das mit Helium befüllte Flugobjekt bewegt sich durch seine eigene Umstülpung fort und wurde vom Schweizer Künstler und Erfinder Paul Schatz konzipiert.
„Die endlose, rhythmisch pulsierende Umstülpbewegung wird Inversion genannt und verleiht dem Flugmodell seinen Namen.“ Extremer Leichtbau, elektrische Antriebe verknüpft mit intelligenter Steuerungs- und Regelungstechnik macht die unendliche fortbewegende Inversion in der Luft möglich.


Was genau aus diesem faszinierendem Etwas gemacht werden kann und wie die Technik in Zukunft genutzt wird erkunden gerade Studenten der Prozessautomatisierung. Vielleicht hat ja der ein oder andere Kreative auch Ideen …

Eine Antwort hinterlassen