Archiv für die Kategorie ‘Objekte und Skulpturen’

Messingguss-Objekte und Kunstwerke von Andreas Pössnecker

Mittwoch, 17. Juni 2015

Leider sind die Messingguss-Objekte von Andreas Pössnecker nur selten zu sehen. Das ist ziemlich schade finde ich, weil viele tolle Kunstwerke unter seinen Arbeiten entdecken sind.

Andreas ist Raumausstatter-Meister macht aber gelegentlich auch schöne archaische Objekte und Skulpturen aus Messing oder Bronze.

Damit Ihr euch ein „Bild“ machen könnt gibt’s hier ein paar Fotos:

Schiff mit Wagena aus Bronze und Holz

Schiff mit Wagena aus Bronze und Holz

Wagen mit organischen Gewächsen aus Messing

Wagen mit organischen Gewächsen aus Messing

Objekte Messingguss - Winker und Gehörnter

Objekte Messingguss – Winker und Gehörnter

Messingguss Objekt - Paarauge

Messingguss Objekt – Paarauge

Organische Kunstwerke aus Bronze und Messing-

Organische Kunstwerke aus Bronze und Messing-

Bewegte und mechanische Objekte

Bewegte und mechanische Objekte

Der Holzbildhauer Stefan Schindler zu Gast im Künstlerhaus Schirnding

Mittwoch, 18. Juli 2012

Ich freue mich persönlich sehr, das in diesem Jahr der Holzbildhauer Stefan Schindler aus Bechhofen zu Gast im Künstlerhaus Schirnding ist.

Ich habe ihn und seine Arbeiten vor zwei drei Jahren auf dem Sommerfest der Akademie in Nürnberg kennen gelernt. Ich war sofort begeistert – erst von seinen Arbeiten und dann von Ihm als Mensch.

Selten empfinde ich ein Werk und seinen Künstler so stimmig. Er ist handwerklich als Holzbildhauer in Oberammergau hervorragend ausgebildet und hat seine künstlerische Qualität an der Akademie in Nürnberg weiter reifen lassen.

Beim Schlendern auf dem Sommerfest hatte ich zuerst seine Arbeiten entdeckt:

Figurengruppe aus Holz - (c) Stefan Schindler

Figurengruppe aus Holz – (c) Stefan Schindler



Als ich dann mit Stefan selbst ins Gespräch kam, war eine Ähnlichkeit der Figuren mit ihm nicht zu übersehen:

Der  Holzbildhauer Stefan Schindler mit einer Figur - (c) Stefan Schindler

Der Holzbildhauer Stefan Schindler mit einer Figur – (c) Stefan Schindler



Viel Mensch und menschlisches steckt in seiner Arbeit. Heraus kommen aus Holz geschnitze Persönlichkeiten, die so manche Geschichte erzählen.

Holz Skulptur: Mann mit Apfel und Frau mit Dach - (c) Stefan Schindler

Holz Skulptur: Mann mit Apfel und Frau mit Dach – (c) Stefan Schindler


Und so freue ich mich schon auf die Gespräche und die Spuren die er beim Symposium vom 02. bis 12. August 2012 im Künstlerhaus Schirnding hinterlassen wird …

Wer den Künstler persönlich kennenlernen will hat vor allem am Wochenende vom 04. und 05. August 2012 bei den „Offenen Ateliers“ von 14 – 18 Uhr die Gelegenheit.

Eine weitere Möglichkeit bietet das Sommerfest mit der Ausstellung der während dem Symposium entstandenen Arbeiten am Freitag, 10. August 2012 ab 18 Uhr.

Und auch am Samstag, 11. August 2012 ist die Ausstellung geöffnet!

Mehr zu Stefan Schindler

Künstler Ivan Smith zu Gast in Bad Berneck

Freitag, 25. Mai 2012

Ein Foto aus dem KüKo-Newsletter weckt heute mein Interesse und macht Lust auf mehr. Vom 23. Juni bis 7. Juli 2012 wird der Künstler Ivan Smith zu Gast in Bad Berneck sein.

-Fanny- von Ivan Smith (2009)

-Fanny- von Ivan Smith (2009)



Durch die Initiative der Künstlerkolonie Fichtelgebirge (kurz: KüKo) ist der Brite zu Gast im Creative House in Bad Berneck.

Die KüKo will damit ihr Internationales Programm für Künstleraufenthalte im Fichtelgebirge begründen. Der britischen Künstler Ivan Smith ist somit der Erste im „Creative House“.

„Er wird für zwei Wochen in Bad Berneck leben und arbeiten, und mit seinen ‚flüchtigen Installationen’ interessante Punkte (gut oder schlecht) in der Kleinstadt markieren und damit Gespräche mit der Bevölkerung über Stadtentwicklung anregen. Während seines Aufenthalts wird Ivan Smith sichtbar auf den Strassen, Brücken und Parks von Bad Berneck tätig sein, und Menschen werden eingeladen sich zu beteiligen.“

Die Kuratoren Sabine Gollner und Nigel Amson suchen noch Kreative, die das Beteiligungsprogramm mitgestalten wollen, oder anderweitig mithelfen möchten.

Termine

  • Auftaktveranstaltung: 24. Juni, ab 13 Uhr in Wunsiedel, Tag der Offenen Tür, Landratsamt WUN im Rahmen eines KüKo Informations-Stands
  • Werksvortrag (auf englisch): 25. Juni, 16 Uhr, Universität Bayreuth Fakultät Medienwissenschaften
  • Prozesshafte Ausstellung geplant für Anfang Juli, Vernissage der Fotografien später im Jahr

Wer mehr über die KüKo erfahren will sollte mal einen Blick in den aktuellen KüKo Newsletter für Juni 2012 werfen.

Und unter ivanpatricksmith.wordpress.com gibt es noch mehr Infos zum Künstler!

Steampunk Style im Kunstschaufenster in Hof

Montag, 20. Februar 2012

Seit heute sind einige Objekt im Steampunk Style von Andreas Pössnecker aus Naila im Kunstschaufenster in Hof zu sehen.

Andreas ist eigentlich Raumausstatter-Meister macht aber auch tolle Objekte und Skulpturen, wovon ich diesmal einige vorstellen möchte:

Steampunk Style im Kunstschaufenster: Messingguss, Sitzobjekt und • Lampenunikat

Steampunk Style im Kunstschaufenster: Messingguss, Sitzobjekt und • Lampenunikat



Hocker im Detail

Hocker im Detail


Von links nach rechts ist zu sehen:

Sitzobjekt / Klavierhocker aus Leder mit Metallbeschlägen

Der mit schwarzem Leder bezogene Hocker ist ein echtes Unikat und kann z.B. auch als Klavierhocker verwendet werden. Die edle, matte Lederoberfläche ist ein schöner Kontrast zu den Stahlbeschlägen aus kleinen Blechstücken.

Lampenobjekt oder UFO?

Das Lampenobjekt, in der Mitte, sieht aus wie ein kleines UFO und braucht eigentlich etwas mehr Raum, deshalb zeige ich es auf einem zweiten Foto nochmal:

UFO Lampe - Unikat von Andreas Pössnecker

UFO Lampe - Unikat von Andreas Pössnecker


Messingguss Objekt

Und zum Schluß noch ein Objekt aus Messing: Das von ihm selbst gegossene Objekt wurde aus mehreren Einzelteilen verschweißt und ist ziemlich schwer. Das Objekt ist drehbar auf dem Sockel gelagert und kann somit immer mal die Position wechseln – fast wie ein Antennenturm ;O)

Ich durfte im letzten Sommer schonmal bei einem Guss dabei sein und muss sagen, dass mich die Arbeit bei fast 1000 Grad doch sehr beeindruckt hat. Respekt, lieber Andreas – vor allem weil auch der Ofen dafür selbst gebaut ist ;o)

Und weil Andreas eigentlich Raumausstatter-Meister und Polsterer ist, hilft er natürlich gerne auch wenn …

  • Stil-Sessel, -Stühle, -Sofas aus der Biedermeierzeit bis ins 21. Jahrhundert neu gepolstert werden müssen
  • eine klassische Sitzpolsterung in handwerklicher Tradition fachgerecht umgesetzt werden soll
  • oder eine Federschnürung und Polsterung mit Naturmaterialien benötigt wird

Er hat bei sich in Naila immer auch eine Auswahl schöner Polsterstoffe oder verwendet auch gerne vom Kunden mitgebrachte Stoffe.

Wer mehr wissen will wendet sich also am besten an ihn direkt:

Kontakt zum Künstler

Andreas Pößnecker
Frankenwaldstr. 10
95119 Naila

Telefon: 0 92 82 – 81 23

Kunstschaufenster mit Puppenkopfobjekt und Hirsch auf Rädern

Mittwoch, 18. Januar 2012

Nachdem Weihnachten vorbei und das neue Jahr schon wieder ganz am laufen ist, habe ich am letzten Wochenende das Kunstschaufenster mit einem Puppenkopfobjekt und dem Hirsch auf Rädern bestückt.

Zwei mal ein Objet trouvé (französisch für „gefundener Gegenstand“) – mehr oder weniger leicht modifizert.

Kunst im Schaufenster - Puppenkopf Figur und Hirsch - (c) Tobias Ott

Kunst im Schaufenster - Puppenkopf Figur und Hirsch - (c) Tobias Ott


Die Figur mit Puppenkopf ist aus Porzellan und einem Körper aus kettengesägtem Pappelholz. Sie trägt den Titel „Selbstportrait“ und hat bereits eine ganz schöne Geschichte zu erzählen.

Nachdem das fragile Objekt die Ausstellungen in Hof und Krakau überlebt hatte, lag Anfang Dezember der Puppenkopf in Scherben.

Inzwischen wieder geklebt, ist er nun im Kunstschaufenster zu sehen.

Zustandsfotografie Puppenkopf im Dezember 2011 - (c) Tobias Ott

Zustandsfotografie Puppenkopf im Dezember 2011 - (c) Tobias Ott

Der Hirsch lief, oder besser fuhr, der Szene einfach so über den Weg …