On – Off oder An – Aus – sinnloses Paradoxon oder hintersinniges Kunstwerk?

02. Oktober 2011

Mehr gibt es zu diesem Video dann auch nicht zu sagen …

… außer vielleicht das es die Maschine auch in verschienen Bauformen und Materialien gibt:

oder das die Klickzahlen und unterschiedlichen Bauformen doch zeigen, das es eine Menge Menschen zu geben scheint, die Zeit haben (oder sich nehmen) um eine sinnlose Maschine zu bauen. Und die Filme davon wiederum von vielen Menschen gerne betrachtet werden. Mich natürlich, selbstkritisch betrachtet, eingeschlossen.

Man könnte auch erzählen, das die Idee vom 1916 geborenen amerikanischen Mathematiker und Elektrotechnier Claude Elwood Shannon stammt. Er hat eine ganze Reihe von Maschinen entwickelt. Eine davon war die obgen gezeigte „ultimate machine“ – nämlich einen Kasten mit einem Schalter, den nach dem Einschalten eine Hand mit Mechanik wieder auf „aus“ stellte.

Eine Antwort hinterlassen