Erinnerungen an Wien – Streetart aus dem Jahr 2004

10. April 2011

Durch das Stadtalphabet habe ich mal wieder in meinem Fotoarchiv gekramt und möchte euch heute ein paar Streetart Bilder aus meiner Sammlung zeigen.

Die Bilder wurden 2004 aufgenommen. Ich war damals für die Serie „Transparenz der Gedanken“ auf Wiener Friedhöfen unterwegs und habe ausser den Engel Figuren natürlich auch einiges an Streetart und Urbaner Kunst entdeckt – auch wenn das damals noch nicht ganz so „in“ war ;O)


Banksy - die alte Ratte - (c) Tobias Ott

Banksy - die alte Ratte - (c) Tobias Ott

Streetart in Wien - Kind mit Bombe (2004) - (c) Tobias Ott

Streetart in Wien - Kind mit Bombe (2004) - (c) Tobias Ott

Texte von Helmut Seethaler am Straßenrand in Wien (2004) - (c) Tobias Ott

Texte von Helmut Seethaler am Straßenrand in Wien (2004) - (c) Tobias Ott

Texte von Helmut Seethaler - die waren wirklich eine Bereicherung auf den Streifzügen - (c) Tobias Ott

Texte von Helmut Seethaler - die waren wirklich eine Bereicherung auf den Streifzügen - (c) Tobias Ott


Decollage einer Werbung - ob das auch als Streetart zählt ... - (c) Tobias Ott

Decollage einer Werbung - ob das auch als Streetart zählt ... - (c) Tobias Ott

Bunte Streetart Mischung in Wien (2004) - (c) Tobias Ott

Bunte Streetart Mischung in Wien (2004) - (c) Tobias Ott

Wer sich für Streetart interessiert, dem kann ich diese Bücher wirklich sehr empfehlen.

Auch wenn diese schon ein wenig älter sind, halte ich doch gerade die Bücher von Bernhard van Treeck für sehr lesenswerte Klassiker der Streetart Literatur:

Streetart Bücher

Street Art: Die Stadt als Spielplatz
von Daniela Krause und Christian Heinicke (2006)

Pochoir
von Sybille Metze-Prou und Bernhard van Treeck (2000)

Street- Art Berlin. Kunst im öffentlichen Raum
von Bernhard van Treeck (1999)

Webseiten

Helmut Seethaler

Eine Antwort hinterlassen