wasser atmen – limitierter Polaroid Leporello von Susann Probst

03. Februar 2012

Gerade habe ich den brandneuen limitierten Polaroid Leporello „wasser atmen“ von Susann Probst vom Fotografenkollektiv Zimmer117 bestellt.

Zwanzig Polaroids werden in dem doppelseitigen Leporello gezeigt, der durch einen speziellen Glanzlack den Eindruck der Originale vermitteln soll.

Die Auflage ist auf 200 Exemplare limitiert
20 Seiten, geschlossen 89 x 107 mm
10,00 EUR + Porto

Liebevoll gestaltet und verpackt steigt bereits meine Vorfreude auf die poetisch anmutenden Bilder im Ziehharmonikaformat.

- wasser atmen - von Susann Probst

- wasser atmen - von Susann Probst



Die Bilder aus - Wasser atmen - von Susann Probst

Die Bilder aus - Wasser atmen - von Susann Probst



Zu Ihren Bildern schreibt die Fotografien: „Die Serie wasser atmen ist eine Einladung in eine magische Welt gesehen durch die Oberfläche smaragdgrünen Wassers. Ein schwebender Raum wie eine zweite gemalte Wirklichkeit. Es gibt kein Ziel, nur den Zustand des Seins, flüchtige, zerbrechliche Augenblicke. Ruhige Bilder, die an Traumsequenzen erinnern. Die Fotografien erzeugen einen eigenen Kosmos- eine Art Unterwasserwelt, in der der Atem still steht und die Zeit wie konserviert wirkt.“

Fazit: Das musste ich einfach kaufen. Vorfreude.

Eine Antwort hinterlassen