LyrikHeft 13 – Originalgrafik und Gedichte von Clemens Umbricht

04. Dezember 2012

Schon seit 2005 erscheint das LyrikHeft in ungefähr halbjährlichen Abständen, jeweils mit zwölft bis fünfzehn Gedichten eines Autors und drei bis fünf Originalgrafiken.

Lyrik Heft 13 mit Gedichten von Clemens Umbricht

Lyrik Heft 13 mit Gedichten von Clemens Umbricht



Pünktlich zur Vorweihnachtszeit ist es wieder mal soweit: Diesmal mit Gedichten von Clemens Umbricht aus dem Kanton Sankt Gallen und Illustrationen von Bettina Haller und Andrea Lange.

Allein, das diesmal Andrea und Bettina gemeinsam in einem Heft illustrieren und zum Teil Ihre unterschiedlichen grafischen Herangehensweisen kombinieren, macht das Heft für mich diesmal besonders interessant:

Grafik von Andrea Lange und Bettina Haller

Grafik von Andrea Lange und Bettina Haller



Manchmal stehen sich die Arbeiten gegenüber und kommunizieren, manchmar aber auch verbinden Sie sich zu einem ganzen Werk. Poetisch. Nachdenklich.

Dazwischen fügen sich Texte mit Titeln wie “Notiz für die Krähen” oder “Taschenphilosph” … mehr wird nicht verraten, zumal ich gerade im Vorweihnachtsstress bin und eigentlich gar nicht bloggen sollte.

Format: 21,5 x 13 cm
Seiten: 20
Auflage: 200 signierte und numerierte Exemplare
Preis: 28 € (im Abonnement 18 €)

Handsatz, Druck auf einer Zylinderandruckpresse in den Werkstätten Sonnenberg-Presse in Chemnitz Kemberg

Die Kommentare sind geschlossen.