Happy Birthday Millencolin

20. April 2012

20 Jahre haben die Schweden Millencolin durchgehalten – für eine Skatepunkband, deren erstes Lied „Mr. Clean“ mir auf dem ersten Cheap Shots Sampler vom Label Burning Heart Records noch gut in Erinnerung ist.

Viele der guten Bands „von damals“ sind inzwischen aufgelöst und ich kam mir auf dem letzten Konzert vor ein paar Jahren im Erlangener E-Werk reichlich alt vor. Und gerade deswegen: Lasst euch feiern!

Unter dem Titel „The Melancholy Connection“ erscheint am 25. Mai bei Brett Gurewitz Punk-Label Epitaph ein CD/DVD-Pack mit zwei neuen Songs, zwölf raren B-Seiten-Tracks und auf der DVD gibt es jede Menge selbstgedrehtes Videomaterial.



Wem der Weg nach Schwenden nicht zu weit ist, der kann dem „Millencolin 20 Year“-Festival beiwohnen, wo neben The Hives auch No Fun At All und ganz klar Millencolin am 8. und 9. Juni in Millencolins Heimatstadt Örebro die Bühne rocken!

Eine Antwort hinterlassen