Peter Wagners kinetische Kunstwerke bei Gernstl auf Reisen

25. April 2011

Gernstl war heute um 15:15 in Gernstl in Schwaben von Augsburg nach Oberstdorf unterwegs. Da wir zufällig in der Nähe eines Fernsehers waren, haben wir trotz Fürhlingswetter etwas bayerische Kultur konsumiert.

Besonders haben mir die kinetischen Kunstwerke von Peter Wagner in Mindelheim gefallen. Der „Mächler“ – also einer der rostige Nägel wieder gerade klopft und mit Erfindergeist aus allem etwas machen kann – hat in seine Oldtimer allerhand musikalische Automaten eingebaut. Und so hat der „flippige Alte“ seine flippig umgebauten Oldtimer („Kunst am Oldtimer“) vorgestellt.

Aber bevor ich viel schreibe, seht selbst:


Video: Peter Wagner’s Kinetisches Altarbild


Video: Peter Wagner’s Kinetisches Selbstbildnis


Video: Wildschweine und Peter Wagner

Sinngemäß zitiert bleibt noch der Oberstdorfer Malerpoet Michael Schirmer aus der gleichen Gernstl Folge zu erwähnen, der da sagte:


„Mach, was Du kannst –
da wo Du bist –
mit dem was Du hast.“



Da sollte man wirklich immer wieder mal drandenken ;O)

Mehr Informationen zu Peter Wagners Kunst und zur Gernstl Sendung gibt es hier:

Webseiten

Die Flippigen Alten
Gernstl in Schwaben

Eine Antwort hinterlassen