Mit ‘Michael Jeronski’ getaggte Artikel

Doppelgaenger Linolschnitte im alten Rathaus in Schwarzenbach / Saale

Freitag, 20. September 2013

Noch ein Schnellschuss für heute Abend: Um 18 Uhr wird in Schwarzenbach / Saale in der Galerie im alten Rathaus die Doppelgaenger – Ausstellung von

Johanna Zabojnik–Ihla geboren 1990 in Malsch und Michael Jeronski geboren 1986 in Bromberg (Polen) eröffnet. Die beiden haben 2009 bis 2013 an der HAWK Hildesheim Grafikdesign studiert und sich dort auch kennengelernt.

2010 haben beide mit der Druckgrafik begonnen. Erste Radierungen sind entstanden, dann Linolschnitte und Siebdrucke. Seit 2011 sind die Beiden unter dem Label „doppelgaenger“ auf Design-Märkten, Messen und Ausstellungen unterwegs.

Doppelgaenger - Michael Jeronski und Johanna Zabojnik

Doppelgaenger – Michael Jeronski und Johanna Zabojnik


Der handwerklicher Aspekt des Linolschnitts dient als Gegenstück zur Computerarbeit und ich finde Ihre Arbeiten wirklich sehr gelungen und freue mich schon sehr auf die Ausstellung.

Über die T-Shirts von Michael habe ich ja schonmal geschrieben, wenns nicht zu kalt ist, trage ich eines davon heute Abend ….

Dauer der Ausstellung vom 20. September bis 27. Oktober 2013.

KUNSTGALERIE ALTES RATHAUS
Marktplatz 5 · 95126 Schwarzenbach a. d. Saale

Öffnungszeitn

Sonntag von 14 bis 16 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung mit der Stadt Schwarzenbach a. d. Saale, Telefon 0 92 84 / 933 – 0

Weiter Infos

Geiles T-Shirt im Linoldruck

Sonntag, 11. März 2012

Der Frühling kann kommen!

Und mit dem passenden LinoLung T-Shirt von Michael Jeronski aus Hildesheim kann ich dann auch die Frühlingsluft durch die Lungen blasen … sehr cool!

T-Shirt von Michael Jeronski

T-Shirt von Michael Jeronski



Das Shirt kostet schlappe 20€ (15€ für Studenten) zzgl. Versand und ist nicht nur mit liebe von Hand gedruckt, sondern auch noch ein tolles Kunstwerk für den Alltagsgebrauch.

Auch sonst sind Johanna und Michael recht emsig am drucken. Deshalb lohnt sich immer auch ein Besuch im doppelgaengerblog, wo noch mehr Arbeiten der beiden jungen Künstler zu entdecken sind.

Dort gibt es auch noch mehr Shirts zu entdecken:

Und wer die beiden mal treffen will, hat auf der kommenden Leipziger Buchmesse am Stand der HAWK Hildesheim die Gelegeneheit: „Natürlich werden auch einige Doppelgaenger- Arbeiten mitgenommen!“ Halle 3, Stand G509, gegenüber vom Lesecafe buch+art.

Ob die T-Shirts dort zu kaufen sind, das müsst ihr schon selbst anfragen – die Shirts sind definitiv zu haben, ich war vor Ort!